KONTINUITÄT ERFORDERT RADIkalität

Radikalität erfordert Agilität und mut

Agilität erfordert Freiheit

Um Neue Wege zu gehen, erfordert es Mut

Was sagen Sie dazu?

Sind konzerne heute noch in der lage, radikale Innovationen umzusetzen?

49%
Ja, klar
50%
Nein
0%
Weiss nicht
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Unser Manifest

Kontinuität setzt Radikalität voraus. Greiner gibt es seit mehr als 150 Jahren und soll es auch in Zukunft noch geben. Um weiter erfolgreich bestehen zu können, brauchte es radikale Innovationen.

Radikalität erfordert Mut und Agilität. Dafür sorgt Greiner Innoventures, Greiner's "Team of Specialists" für "Corporate Foresight" und "Corporate Venture Investment".

Agilität verlangt Freiheit. Wir erzeugen einen Dealflow aus dem Investments getätigt werden können und liefern die Basis für strategische Weichenstellung hinsichtlich Investitionen und Entwicklungsschwerpunkten innerhalb des Konzerns.

Mut braucht es, um neue Wege zu gehen. Wir beobachten nicht nur Trends, sondern suchen und forschen nach neuen Ideen und identifizieren zukunftsweisende, innovationsträchtige Technik undTechnologien. Wir bewerten auch die Tauglichkeit, schaffen materielle und organisatorische Voraussetzungen für deren Anwendung und sorgen für die anschließende wirtschaftliche Verwertung. Das bildet nicht nur unser tägliches Tun, sondern unsere Mission ab.



Du hast eine Vielversprechende Idee?

Du bist Teil eines abwechslungsreichen start-ups?

Du bist auf der Suche nach Einem Investor?

We love to invest.

Als corporate business angel sind wir unter anderem interessiert an:

Investment

Nachhaltigkeit & Kreislaufwirtschaft, Digital Health, Retail Trends, Digitalisierung & Industrie 4.0

Geografie

Europa

Team

Hochmotivierte, bodenständige Gründer und Teamplayer

Stage

Konzeptphase, Early Stage, Pre-Seed, Seed

Beteiligung

Initial ​€ 100k to € 500k​

Beteiligung

Initial ​bis 25%​

Unser Team

Wie wäre es: Mix aus Erfahrungen, Kulturen und beruflichen Hintergrund? Was wir aber gemeinsam haben: Wir akzeptieren Dinge nicht nur deshalb, weil sie schon immer so waren!

Unser Portfolio

Zeroplast

Zeroplast verfolgt das Ziel Alternativen zu heute gängigen Thermoplasten für den täglichen Gebrauch zu entwickeln. Gemeinsam mit globalen Playern der Konsumgüter- und Verpackungsindustrie sowie führenden Forschungseinrichtungen entwickelt Greiner Zeroplast weltweit einzigartige bio- und mineralbasierte Werkstoffe für die industrielle Spritzguss-Serienproduktion.

Liquibot

UnF#*k Healthcare – Liquibot automatisiert und optimiert die stationäre Flüssigkeitsbilanzierung und hilft damit die Bürokratie in der Pflege zu reduzieren, neue diagnostische Möglichkeiten zu schaffen und die Gesundheitsversorgung der Patienten nachhaltig zu verbessern.

Hempstatic

Hempstatic verarbeitet qualitativ hochwertige Agrarrückstände aus Nutzhanf zu Dämmstoffen. Aus den Hanfschäben werden Baustoffe erzeugt, die ausgezeichnete Wärme- und Schallschutzeigenschaften bieten. Die Dämmstoffe sind CO2-neutral und können nach ihrer Nutzungsdauer entweder wiederverwendet oder wiederverwertet werden.

MATЯ

MATЯ ist die erste All-in-One-Matratzenlösung für Hotels, die auf den Prinzipien von Kreislaufwirtschaft basiert und sich durch eine Premium-Matratze aus nur zwei hochwertigen Materialien, unkomplizierten digitalen Matratzenmanagement und flexible Finanzierung auszeichnet.

Co-founder

Verena Judmayer

Temprify

Die Mehrweg-Transportlösung von temprify ermöglicht die Auslieferung von temperatursensibler Ware gänzlich ohne Trockeneis und laufenden Verpackungsmüll. Gegenüber bestehenden Kühllösungen bietet temprify eine klimafreundliche und kostengünstige Alternative.

Co-founder & CEO

Moriz Lanzerstorfer

Kontakt

Wir treten gerne mit Ihnen in Dialog.

Kontaktieren